Heute ist Sonntag, der 10. August!

Das bedeutet, dass es morgen schon losgeht!!!Die Aufregung steigt!
Und damit dann auch der Packstress!

Ich darf insgesamt 23kg in dem großen Koffer haben und hatte genau 23kg! Eigentlich müsste ich ja total glücklich sein, dass alles, was ich haben wollte auch drin ist und das Gewicht stimmt, aber irgendwie war ich das nicht! Ich wollte nicht mit so vielen Kilos dahin fahren und wenn ich mir nämlich vorstelle, dass ich mir dann in New York noch irgendein Souvenir oder Ähnliches kaufen möchte, kann ich das ja eigentich gar nicht mitnehmen 🙁
Och menno … Was soll ich denn wieder raustun?!
Und da kommt meine Family vorbei und macht erstmal lustige Witze darüber, dass ich mir nichts kaufen darf! Sie schlugen vor, dass ich ja auch genauso gut mir dann in New York einen Burger gönnen kann, anstatt einem Souvenir – dann muss ich das wenigstens nicht mehr in den Koffer tun! Hahaha 😀 Aber ich fand das gar nicht so lustig … Schließlich habe ich mich doch noch dazu entschieden, dass ich drei Tops, meine lieben roten Chucks und ein Strandtuch rauslege, wodurch ich dann auf 22kg gekommen bin! Jetzt war ich wieder zufrieden und konnte meinen Koffer endlich (fast endgültig) zumachen! 😉
Und ich will nicht meinen Chucks hinterhertrauern! Ich will mir erstmal neue, originale (!) in den USA gönnen! 😀