Heute war das erste Au Pair Meeting bei unserer LCC (Betreuerin)!
Ich hab mich darauf echt schon richtig gefreut – endlich kann man noch mehr Au Pairs aus der Gegend kennen lernen! 😉

Tiago und ich fuhren also zu unserer LCC nach Corte Madera und waren schon etwas gespannt, was uns wohl erwartet … Insgesamt waren wir 8 Au Pairs, wobei die eine jetzt umzieht und nicht mehr in unserer Gruppe sein wird …
Unsere LCC ist echt richtig nett und auch die anderen Au Pairs sind echt nett, allerdings habe ich schon erfahren, dass die Gruppe selbst so gut wie gar nichts miteinander unternimmt – nur wenn diese Meetings stattfinden …
Es gibt außer mir noch zwei weitere Au Pairs aus Deutschland, wobei ich den einen, Andreas, ja schon vorher von E-Mail bzw. Facebook kenne und es tat echt richtig gut sich endlich mal auf Deutsch zu unterhalten 😉
Unsere LCC legt allerdings großen Wert darauf, dass wir Englisch sprechen, was ich auch gut finde, weil es einfach fair den anderen gegenüber dann ist!
Wir haben kurz über die letzten Tage, unsere Familien, Hobbys, Heimweh und auch weitere Aktivitäten gesprochen und kurz darauf war es auch schon zu Ende!
Es war schön, sich mal austauschen zu können, aber ansonsten war es nichts Besonderes …

Solche Treffen finden jeden Monat statt und wir haben jetzt überlegt, dass wir vielleicht nächstes Mal entweder Kajak fahren oder ein Lagerfeuer machen! Ich freu mich drauf und denke, dass man dann auch vielleicht etwas lockerer und nicht so angespannt sich unterhalten wird! 🙂