Jeah! Endlich habe ich es auch geschafft!
Ich habe meinen Written Test für meinen Kalifornischen Führerschein bestanden! 🙂

Alle, die sich jetzt wundern, warum ich einen Kalifornischen Führerscheintest machen muss, obwohl ich doch einen internationalen Führerschein habe: Es geht um die Versicherung!
Eigentlich könnte ich mit meinem internationalen Führerschein das ganze Jahr lang fahren, allerdings wäre ich dann nicht richtig versichert. Deshalb ist es besser, wenn ich den kalifornischen habe! Ist glaube ich verständlich, oder? 😉

 

Ich habe vor ca. 1 Woche angefangen zu lernen, was nicht lange ist und sich schließlich auch bemerkbar gemacht hat!
Ich habe den schritftlichen Test, für den man $33 bezahlen muss, nicht beim ersten Mal bestanden – aber beim zweiten Mal!
Jeah! 😀
Ich hatte beim ersten Test insgesamt 8 Fehler und ich durfte 6 Fehler haben, aber ich durfte ihn wiederholen! Ich musste dann 5 Minuten warten und dann durfte ich wieder mich an den Computer setzen und den Test mit teilweise den gleichen, aber auch einigen anderen Fragen wiederholen … Und dann hat es geklappt! Ich hatte immer noch 4 Fragen falsch, aber bestanden ist doch bestanden, oder etwa nicht?! 😀

Meinen praktischen Test habe ich am 02. Oktober! Oh oh oh 😀