Heute war es dann endlich soweit! Der Umzug stand bevor! Der Umzug in ein neues Haus, in ein größeres Haus, in ein Haus auf dem Berg, immer noch in Mill Valley, ein richtig richtig cooles Haus!  😉

20141013_134040 (Small)Nachdem gestern alles in Kartons und so weiter verstaut wurde, kamen heute Morgen zwei Studenten mit einem großen Möbelauto, um alles in das neue Haus zu transportieren … Da Erica arbeiten musste, kamen als ihre Vertretung unsere Putzfrau und unsere Nachbarin, die in die untere Etage in unserem Haus einziehen wird. Kali war in der Schule und Greta hatte heute frei. Somit mussten wir das alles heute mit den Möbelpackern rocken. Wir wussten schon früh, dass wir den kompletten Umzug mit den beiden Studenten heute nicht schaffen würden, weshalb wir uns noch 3 weitere Männer bestellt haben, die es auch beruflich machen und dann ging es los! Es ging ratz fatz … Wir mussten insgesamt 4 Touren machen, um das Meiste mitzunehmen … Alles haben wir nicht geschafft, aber das Wichtigste, wie die Betten und die Kleidung waren geschafft! Morgen müssen die Leute nochmal kommen, um dann den Rest rüber zu bringen und noch die Möbel wieder aufzubauen und richtig zu stellen …

Es bedeutet also, dass ich das hier gerade schon in unserem neuen Haus schreibe … Und ich möchte euch jetzt mal erzählen, wie unser neues Haus aufgebaut ist:

Es ist ein großes Haus – eigentlich zu groß – aber es ist richtig schön! Nicht wirklich top modern, aber genau deshalb fühle ich mich hier so wohl! 🙂

Das Haus besteht aus drei Etagen, in denen wir wohnen, eine weitere Etage ist noch ganz unten, wo unsere Nachbarin wohnt, die allerdings auch einen separaten Eingang (unten) hat (wir haben den Eingang oben). Wir haben oben zwei Parkplätze am Haus, von denen wir allerdings nur einen nutzen können, weil es zu eng ist. Deshalb parke ich mein Auto immer neben dem Haus und meine Gastmama direkt am Haus. Dann befindet sich dort die Eingangstür, die aber nicht wirklich benutzt wird, weil man meistens die Treppe und dann die Tür für die zweite Etage nutzt. Wenn man aber oben steht, befindet sich dort direkt die Wendetreppe, die bis nach unten führt. Links neben der Wendetreppe ist das Büro von meiner Gastmama und rechts ist unser Fitnessraum mit Badezimmer. Außerdem baben wir noch einen großen Balkon mit richtig geiler Aussicht auf die Berge.

 

20141015_162821 (Small) Die zweite Etage besteht aus einem großen Salon mit Sofa und Kamin, ein Essbereich, die Küche und zwei Abstellkammern. Außerdem haben wir dort noch ein weiteres Zimmer, unser TV Room, mit Sofa, Tv, ein Badezimmer und ein kleiner Raum für Spielsachen.20141015_162834 (Small)

Die unterste Etage ist unser Sleeping Floor, wo wir unsere Schlafzimmer haben. Mein Zimmer ist ganz links, wenn man die Wendetreppe hinuntergeht. 20141015_163041 (Small)Mein Zimmer besteht zudem aus einem begehbaren Kleiderschrank und einem eigenen Badezimmer. Dann haben wir ein Zimmer, welches Kali und Greta sich teilen, ein großen Badezimmer und dann ist da noch das Zimmer von meiner Gastmama mit begehbarem Kleiderschrank!

20141015_163028 (Small)20141015_163035 (Small)

 

20141014_112236

Ich liebe dieses Haus! Es ist so schön und so offen, mit geiler Aussicht und ja … Einfach nur cool!

Bis dann!