Heute habe ich es auch mal geschafft!
Nachdem ich mich durch Mill Valley durchgefragt habe, habe ich die Dipsea Steps gefunden! 🙂
Auch bezeichnet als „The Famous Dipsea Steps“ oder „Stairways To Freedom“!
New Image7
Es handelt sich dabei um insgesamt 685 Treppenstufen und gehören somit zu den meisten Stufen, die man hier in der Bay Area finden kann!
Schon die Gegend alleine war richtig schön – viele große Bäume, keine Autos – Natur pur … und am Ende noch schöne Aussichten! 🙂
Diese Treppen führen zu den Dipsea Trails, wo man dann noch weiter durch die schöne Landschaft Kaliforniens laufen kann… Es findet hier in Mill Valley auch jährlich ein Dipsea Race statt, welches auch schon ziemlich bekannt ist und wo man dann nach Stinson Beach,
bis zur Pazifikküste, laufen kann!
Mehr Informationen hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Dipsea_Race
http://www.dipsea.org/index.php

Da dieser Wettkampf erst wieder nächstes Jahr im Juni ist, habe ich noch etwas Zeit, um mich hier an diese hügelige und doch sehr anstrengend zu laufende Gegend zu gewöhnen!

Ich muss sagen, dass es heute echt hart war alle Stufen ohne Pause hochzulaufen, aber ich setze mir als Ziel, diese demnächst ohne Probleme hochzulaufen! 😉
Es könnte ja mein tägliches Workout werden! 😉
– 1,5km zu den Dipsea Steps laufen, alle 685 Treppenstufen erklimmen und 1,5km wieder zurück –

Wir werden sehen, wie lange ich es aushalte! 😉