Dieses Wochenende war einfach mal der Hammer und ich möchte Euch jetzt mal erzählen, warum! 😀

Gestern hatte meine kleine, oder doch schon große Kali Geburtstag! Sie wurde 9 Jahre alt!
Happy Birthday nochmal! 🙂

Kali hat sich überlegt, am selben Tag eine Sleepover-Birthday Party für ihre Freundinnen zu machen, was auch schon Tage zuvor durchgeplant wurde, weil noch viele verschiedene Sachen bestellt werden mussten …
Es sollte Tie Dye durchgeführt werden – das bedeutet, dass die Mädels weiße Shirts und Shorts (die einen Schlafanzug darstellen sollten) und auch weiße Kopfkissenbezüge mit Farbe bespritzen und dadurch ein buntes Muster entsteht … Anschließend sollte noch lecker Kuchen und Pizza gegessen werden und zuletzt, bevor man dann gemeinsam einschläft, wollte sie noch einen Film mit ihren Freundinnen anschauen…

Ich kann nur davon berichten, wie die Mädchen sich beim Tie Dye angestellt haben und ich kann euch sagen, dass es echt wohl Spaß mit ihnen gemacht hat! 😀
Bei dem Rest war ich leider nicht dabei, aber aus Erzählungen scheint es wohl außer einem Streit ganz gut gewesen zu sein …

Ich konnte an diesem Wochenende leider nicht bei mir im Haus übernachten, weil wir laut meiner Gastmama zu wenig Platz im Haus haben, um eine Sleepover Party zu machen und noch dazu einen Schlafplatz für mich zu haben … Das habe ich von Anfang an nicht so ganz verstanden, weil ich überall hätte schlafen können, aber ihr Plan gefiel mir auch …

Warum mich meine Hostmum für eine Nacht in San Francisco geschickt hat und was ich am Sonntag und am Samstag erlebt habe, folgt in Kürze! 🙂