Na, da sage ich mal wirklich, dass es spontan war!
Für den gestrigen Tag war geplant, dass meine Gastmama mit der Älteren nach Ojai fliegt, weil die Ältere dort heute mal zur Schule gehen soll, während ich mit der Jüngeren Zuhause bleiben sollte. Meine Gastfamilie plant ja, dort auch im kommenden Jahr hinzuziehen, weshalb sie jetzt schon nach Schulen und Häusern Ausschau halten. Aufgrund des Unwetters wurde aber gestern deren Flug storniert, weshalb meine Gastmama sich ein (besseres, als das was sie hat) Auto gemietet hat und beschlossen hat, dorthin zu fahren, anstatt zu fliegen. Somit rief sie mich gestern, als sie von der Autovermietung nach Hause gefahren ist, an, und fragte, ob ich mit der Jüngeren nicht auch mitfahren möchte und kurzfristig entschlossen wir uns dann dazu, dass wir alle zusammen fahren und keine Stunde später waren auch Taschen gepackt, Kinder von der Schule früher abgeholt und die 7-stündige Fahrt ging los … Ich war ziemlich k.O.,aber dachte, dass es wohl besser sein würde, als alleine die ganze Zeit mit der Kleinen Zuhause zu sein – vor allem Nachts! Wir verbrachten also eine Nacht in einem ganz netten Hotel in Ojai, die Ältere ging dann heute für einen halben Tag zur Schule, währenddessen guckten wir uns deren zukünftiges Haus nochmal an , anschließend schauten wir uns eine weitere Schule noch an und danach ging auch schon wieder zurück. Wieder warteten 7 Stunden Fahrt durch´s Unwetter auf uns und irgendwie war war es diesmal auch viel anstrengender als sonst …
Na ja, ich war dann jetzt wieder mal in Ojai, in der Nähe von Los Angeles …
Wollte es euch nur einfach mal so sagen … 😉